Normannenhaus Jena

Umbau + Denkmalpflege + Innenarchitektur

Normannenhaus Jena

Das Normannenhaus in Jena wurde vom Mannheimer Architekten Freed für die „Akademische Turnerschaft Normannia” im neoromanischen Stil entworfen und 1897/98 erbaut. Mit den Jahren erfolgten gravierende Eingriffe, die spürbar disharmonisch die Ausstrahlung des Hauses prägten.

2016 wurden wir mit der Planung zur Sanierung und Neugestaltung des Normannenhauses beauftragt. Das Sichten der unglaublich gut erhaltenen historischen Unterlagen war ein großes Abenteuer und beeinflusste stark unsere Sichtweise auf das Gebäude. Unser Anliegen wurde es, das Normannenhaus innen wieder zur ehemals fast heiteren Ausstrahlung zu bringen. Im Diskurs mit modernem Mobiliar, spektakulärer Beleuchtung und modernster Veranstaltungstechnik entstand ein einmaliges Kultur- und Veranstaltungshaus.

Die Außengestaltung wurde von der plandrei Landschaftsarchitektur GmbH, Erfurt geplant und umgesetzt.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in Ihrem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrollieren Sie Ihre persönlichen Cookie-Dienste hier.

Diese Cookies erlauben es uns, Besuche und Traffic-Quellen zu zählen, so dass wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können.

Wir erfassen anonymisierte Benutzerinformationen, um unsere Website zu verbessern.
  • _ga
  • _gid
  • _gat

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren